Forwardfinanzierung

Bei deiner laufenden Immobilienfinanzierung hast du generell zwei Möglichkeiten: entweder wartest du bis zum Ablauf der Zinsfestschreibung  und verlängerst deine Baufinanzierung anschließend zu dann geltenden Konditionen oder du sicherst dir heute schon, in Form eines Forward-Darlehens, den Zinssatz ab 60 Monaten vor Ende deiner Zinsfestschreibung.

Dabei prüfen wir zunächst, ob die Voraussetzung gegeben ist um dir anschließend eine Entscheidungsgrundlage in Form eines heutigen Forward-Darlehenszins anzubieten.

GOOD TO KNOW

Solltest Du eine längere Zinsbindung als 10 Jahre vereinbart haben, gilt erstmal zu prüfen ob evtl. eine Sonderkündigung nach §489 BGB für dich in Frage kommt, dann müsstest Du nicht die Zinsfestschreibungfrist abwarten und könntest direkt nach einer halbjährigen Kündigungsfrist von den aktuellen Konditionen partizipieren.

Ihr Vertrauen ist meine Motivation

#TRUSTPERRYKNOWS


* These fields are required.

Loading