Das Käuferzertifikat

Die Nachfrage an Eigentum wächst stetig in Deutschland. In Berlin erweist sich diese Nachfrage als eine immer größere Herausforderung. Der erste Eindruck bei Verkäufern, Maklern oder Bauträgern erweist sich dabei als wesentlich, um als möglicher Käufer in die engere Auswahl zu kommen.

Generell treten bei einer Immobilienbesichtigung drei typische Arten von Interessenten auf:

1. Kunden, die die Immobilie gleich Bar bezahlen möchten.
2. Kunden, die noch gar nicht wissen, ob sie ihre Wunschimmobilie überhaupt finanzieren können.
3. Kunden, die bereits in engem Kontakt zu ihrem Finanzierer stehen und sogar ein Käuferzertifikat vorlegen können.
Ich lege viel Wert darauf, dass meine Kunden bestens vorbereitet zur Erstbesichtigung ihrer Wunschimmobilie erscheinen. Bedeutend ist daher:

1. Das wir uns zu einem frühen Zeitpunkt kennenlernen, um deinen finanziellen Spielraum auszuloten.
2. Das wir Deinen zukünftigen Immobilienwunsch mit diesem Spielraum abgleichen.
3. Das wir Dir ein Käuferzertifikat ausstellen, mit dem Du stets als Profi bei jeder Besichtigung vorstellig werden kannst.

GEMEINSAM ZU DEINEM PERSÖNLICHEN KÄUFERZERTIFIKAT
IF YOU DON’T KNOW: #ASKPERRYKNOWS